Was passiert, wenn du dich mit dem “Schönen” beschäftigst?

Schön um dich?
Schön in dir?
Umhüllst Du dich täglich mit Deiner Schönheit?
Oder bist Du mal diese Schönheit oder diese ganz andere?

Ja komisch, warum machen wir das?

Was ist denn schön, wer ist hier schön und wer bist Du schöne Frau?

Je mehr wir unsere innere Schönheit ausstrahlen, desto mehr werden wir, innerlich und auch äußerlich, aufgefordert unsere Schattenseiten anzuschauen. Sie kommen wie ein Bumerang mit der notwendigen Intensität zu uns zurück, bis wir es wirklich kapiert haben und den neuen Raum erfüllt haben.

Aua,
das kann weh tun. Bis zum Boden kannst du fallen, an deine Grenze zwischen Leben und Tod.
Oje, jetzt wird es heiß, denn Du musst dich hier und jetzt entscheiden!

Was ist verkehrt mit Dir, wenn Dir ein Drama begegnet?

Alles richtig gemacht? Jedoch trifft dich ein Aspekt des Todes, der Ohnmacht, des Schmerzes, der Trennung.
Was kann da nicht stimmen, wenn wir nur das Beste wollen und dafür scheinbar bestraft werden?

Die Frage, die sich stellt, ist: wo ist der Selbstbetrug?

Bist du wirklich lebendig?

Oder ist Deine innere Welt schon so tot, dass Du in Dir nur noch weinst und tobst und nicht mehr weißt, wie Du da raus kommst und da das so schmerzt, dass Du das auch noch verdrängst und dann bekommst Du Angst, Angst vor dir selbst und dann ist die Angst so groß, dass Du sie auch noch verdrängst und wenn du Glück hast, erkennst Du deine Depression und wenn du Pech hast, verdrängst Du die Depression und schwuppdiwupp kommt das Schicksal, um dich zu erinnern wer DU wirklich bist….

Wer bist DU denn eigentlich, du unendlich schöne Seele?

Denn, was ist schöner als Frei zu Sein und Lebendig zu Sein?
Wir wissen alle, dass Schönheit nicht direkt gekoppelt ist, mit dem Aussehen eines physischen Körpers.

Was ist Schönheit überhaupt?

Schönheit ist leicht : wie der Wassertropfen im Morgentau
Schönheit ist weich : wie das Blütenblatt einer Rose
Schönheit ist machtvoll : wie der Berg am Horizont
Schönheit ist großartig : wie ein Kunstwerk
Schönheit ist anziehend : wie ein Magnet
oder weit, wie die Sterne am Himmelsfirmament!

Schönheit kommt von Innen, sagen die Weisen.

Das kommt aber nur durch Deine Einstellung zum Leben, Dein Gemüt, Deine Person und immer wieder durch das sich selbst reflektieren und transformieren.

Ist das Leben nicht die Transformation selbst?

Vom Baby zum Kind zum Erwachsenen und dann zur Weise.

Was heißt überhaupt lebendig zu sein?

Brennst du für das, was du täglich tust?
Macht es dich wirklich glücklich?
Fühlst Du dich frei, zu sein, zu essen und zu reden was du willst?
Kannst Du Deine Familie ganz still anschauen und tief in dir ruft ein JA, es ist STIMMIG!?

Berühren dich Deine Kinder täglich mit ihrer Liebe und Dankbarkeit, dass Du da bist und für den Weg und die Entscheidungen, die Du triffst?

Die Zeit des Erinnerns ist gekommen.

Erinnerst Du dich, wie sich Vertrauen anfühlt?
Wie es ist, getragen und genährt zu sein?
Hast Du das je erfahren?

Ach jetzt bist du wieder Kind?

Gut so, denn Kind sein ist kreativ, verspielt, lustig -oder sollte es Lustvoll heißen?

Lust auf Freude.
Lust auf Fülle.
Lust auf Leben.
Lust auf bunte Farben.
Lust auf Erde, Sonne, Regen und Wind.
Lust einfach zu Sein mit allem was Du bist.

Schläfst du noch oder lebst du schon?

Magst du deine Lebensflammen wieder anzünden. Eine nach der anderen?

Sei Mutig und zeige dich!
Die Welt braucht auch DEINE Präsenz!

Steh auf Du liebe schöne Frau, ich reiche Dir die Hand.

Anne-Sophie